Der richtige Veranstaltungsort für eine Junggesellenfeier sollte gut gewählt sein und hängt von einigen Faktoren ab.

Zuerst solltest du überlegen, ob die Junggesellenfeier in der Heimatstadt des zu feiernden Junggesellen/ Junggesellin statt finden soll. Gerade wenn man den zukünftigen Bräutigam bzw. die Braut mit einigen Aufgaben beschäftigen möchte, die ggf. ein wenig peinlich für sie sein können, solltest du die Feier besser nach auswärts verlegen. Mach also die Wahl des Veranstaltungsorte abhängig vom geplanten Ablauf des Junggesellenabschieds.

Wie haben hier eine Vielzahl an Veranstaltungsorten zusammen getragen, die dir helfen sollen, die Junggesellenfeier zu planen.



Mögliche Veranstaltungsorte

 Zu Hause

 am Pool

 am Strand (richtiger Strand oder künstlicher Strand)

 auf der Skipiste

 die Innenstadt mit einer Kneipentour

 eine Bar/ Disco/ Club/ Karaokebar (VIP-Bereich mieten

 ein Hotel (inkl. einer Stadtreise)

 Campingplatz

 in einer Scheune/ Villa/ Bunker/ Leuchtturm/ Almhütte/ Schloss

 ein Festival

 ein Konzert

 ein Sportevent

 Kletterwald

 ein Boot (Segler, Hausboot, Yacht) mieten

 eine Brauerei / Weinkeller / Schnappsbrennerei

 Wellnesssalon

 Freizeitbad

 Freizeitpark

 Party-Straßenbahn

 Limousinenfahrt (mit einigen Zwischenstopps)

 Heißluftballon

 Tonstudio (gemeinsam einen Song aufnehmen)

 Casino

und viele mehr…

Die Location sollte natürlich immer zum Rest der geplanten Feier passen. In welchen Locations  würdet ihr feiern? Hier haben wir Ideen für euch zusammengetragen!

HIER KANNST DU DEN BEITRAG KOMMENTIEREN. DEIN KOMMENTAR WIRD NACH EINER PRÜFUNG DURCH DIE REDAKTION FREIGESCHALTET. AUSFÄLLIGE, RASSISTISCHE ODER SEXISTISCHE KOMMENTARE WERDEN SOFORT GELÖSCHT. EBENSO ENTFERNEN WIR SPAM-LINKS ODER VERSUCHTE WERBUNG.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sende es deinen Freunden per E-Mail