Ereignisse können z.B. Katastrophen, historische Momente oder Erfindungen sein. Im Laufe der Zeit und je nach Grund des Gedenkens haben sich solche Gedenktage teilweise zu nationalen Feiertagen entwickelt.

Je nachdem, in welchen Abständen man solch einen Gedenktag feiert, spricht man von Anniversarien (jährlich wiederkehrend) oder eher von einem Jubiläum (in bestimmten Zyklen wiederkehrend, z.B. 50 Jahre oder 100 Jahre). Wichtigster staatlicher Gedenktag in Deutschland ist der Volkstrauertag. Er ist ein im Staatsvertrag festgelegter Gedenktag an die Toten des 2. Weltkriegs. International wird den Kriegstoten mit dem „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ am 27. Januar gedacht. Den Toten allgemein wird in der katholischen Kirche mit dem Feiertag Allerseelen und in der evangelischen Kirche mit dem Totensonntag gedacht.

Jährliche Gedenktage in Deutschland

Unsere Liste beinhaltet die Gedenktage, die nur bzw. auch in Deutschland begangen werden.

Gedenktage im Januar

Gedenktage im Februar

Gedenktage im März

Gedenktage im April

Gedenktage im Mai

Gedenktage im Juni

Gedenktage im Juli

Gedenktage im August

Gedenktage im September

Gedenktage im Oktober

Gedenktage im November

Gedenktage im Dezember

Januar

 22. Januar – Deutsch-Französischer Tag

Februar

22. Februar – Thinking Day

März

25. März – Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer der Sklaverei und des transatlantischen Sklavenhandels

April

06. April – Welt-Olympiatag

07. April – Tag des Genozids in Ruanda

26. April – Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl

29. April – Tag der Erinnerung an die Opfer chemischer Waffen

29. April – Internationaler Tag des Jazz

Mai

 1. Mai – Tag der Arbeit

 05. Mai – Tag des Europarates (Europa)

 08. Mai – Tag der Befreiung (International)

 09. Mai – Europatag (Europa)

 10. Mai – Tag des (freien) Buches

 23. Mai – Tag des Grundgesetzes

Juni

 2ter Sonntag im Juni – Tag des Gartens (Deutschland)

 17. Juni – Tag der deutschen Einheit

 16. Juni – Tag des afrikanischen Kindes (International)

 23. Juni – Welt-Olympiatag (International)

 26. Juni – Bärengedenktag (International)

 28. Juni – Christopher Street Day (International)

Juli

 11. Juli – Tag des Genozid in Srebrenica (International)

 20. Juli – Gedanktag zum Attentat vom 20. Juli 1944

 18. Juli – Nelson-Mandela-Tag (International)

 21. Juli – Nationaler Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige (Deutschland)

August

 6. August – Gedenktag an den Atombombenabwurf auf Hiroshima 1945

 8. August – Augsburger Friedensfest

 13. August – Jahrestag des Mauerbaus 1961

 23. August – Europäischer Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus (Europa)

 28. August – Tag der Russlanddeutschen

 29. August – Internationales Tag gegen Nuklearversuche

 30. August – Gedenktag für die Todesopfer in Abschiebungshaft (Deutschland)

September

 2ter Samstag im September – Bayrischer Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation

 2ter Sonntag im September – Sächsischer Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation

 2ter Sonntag im September – Hessischer Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation

 2ter Sonntag im September – Tag der Heimat

 7. September – Gedenktag (Konstituierung des 1. Deutschen Bundestages)

Oktober

 3. Oktober – Tag der Deutschen Einheit (Deutschland)

 6. Oktober – Deutsch-amerikanischer Tag (Deutschland / USA)

 9. Oktober – Tag des Weltpostvereins (International)

 24. Oktober – Tag der Vereinten Nationen (International)

November

Dritter Sonntag im November  – Weltgedenktag für die Straßenverkehrsopfer (UNO)

 9. November  – Tag der Erfinder

 9. November  – Ausrufung der deutschen Republik 1918

 9. November – Gedenken an die Reichspropromnacht

 9. November – Gedenken an den Mauerfall in Berlin

Dezmeber

 2. Sonntag im Dezember – Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder

 2. Sonntag vor dem ersten Advent – Volkstrauertag

10. Dezember – Tag der UNICEF

11. Dezember – Internationaler Tag der Menschenrechte

 19. Dezember – Gedenken an die Opfer des Völkermordes an den Sinti und Roma

Neben den offiziellen Gedenktagen in Deutschland gibt es noch eine Vielzahl an Aktionstagen. Eine Liste aller Aktionstage findest du hier

HIER KANNST DU DEN BEITRAG KOMMENTIEREN. DEIN KOMMENTAR WIRD NACH EINER PRÜFUNG DURCH DIE REDAKTION FREIGESCHALTET. AUSFÄLLIGE, RASSISTISCHE ODER SEXISTISCHE KOMMENTARE WERDEN SOFORT GELÖSCHT. EBENSO ENTFERNEN WIR SPAM-LINKS ODER VERSUCHTE WERBUNG.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sende es deinen Freunden per E-Mail