Singlepartys finden in der Regel in Diskotheken, Clubs und Bars statt und richten sich an Singles, die Lust haben, in lockerer Atmosphäre ungezwungen jemanden kennen zu lernen. In der Regel erhält jeder Gast am Eingang eine so genannte Flirtnummer, die er sich in Form von Stickern oder Ansteckern gut sichtbar an die Kleidung heften soll. Nun kann jeder Partybesucher gezielt die Nummer seines Favoriten nutzen, um ihm Flirtmessages zu schicken und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Zum Verschicken der Nachrichten stellt der Veranstalter in der Regel in der ganzen Location Zettelchen bereit, auf denen man die eigene Flirtnummer, die des Empfängers und die Nachricht einträgt und sie in einen Flirtbriefkasten wirft.

Wie Ihr Favorit nun erfährt, dass eine Nachricht für ihn hinterlegt wurde, kann auf unterschiedlichen Wegen geschehen. Üblicherweise leert der DJ innerhalb festgelegter Zeitintervalle (z.B. alle halbe Stunde) den Briefkasten und verkündet die Flirtnummern, die eine Nachricht erhalten haben. Es gibt bereits aber auch spezielle Softwares, über die mithilfe von Monitoren oder ähnlichen Anzeigen die Flirtnummern angezeigt werden, die eine Nachricht erhalten haben. Hierzu muss der Absender die Nachricht anstatt zum Briefkasten zum Partypersonal bringen, welches die Software bedient. Sieht ein Gast auf dem Monitor, dass er eine Nachricht erhalten hat, kann er diese beim Personal abholen. Natürlich nutzen viele Gäste auch den direkten Weg und flirten ihren Favoriten gleich persönlich an.

Wenn du gern etwas was neues ausprobieren möchtest oder wenn du keine Lust auf eine öffentliche Single Party haben, kannst du auch eine eigene Single-Party veranstalten, auf der du alle Freunde und – um neue Leute kennenzulernen – deren Freundesfreunde einlädst. Mit ein bisschen Organisationsaufwand und ein wenig Vorbereitung kannst du ganz einfach deine eigene Single-Party veranstalten.

Die Einladung

Schön gestaltete Einladungskarten stellen oftmals das I-Tüpfelchen einer Party dar. Ob nun elektronisch per Mail oder selbstgemacht – deine Gäste freuen sich sicher über eine persönliche Einladung, auch außerhalb von Facebook und Co. Für eine Single Party bieten die Plattformen dennoch eine gute Basis, auch die Freundesfreunde zu erreichen, um möglichst viele neue Leute zu deiner Single Party einzuladen. Mit einer neuen Facebook-Gruppe oder einer neuen Veranstaltungseinladung auf einer der Social-Community Plattformen haben auch deine eingeladenen Freunde die Möglichkeit, ihre Bekannten und Freunde hinzuzufügen und sie somit zur Feier einzuladen. Das erhöht nicht nur die Chance auf einen Flirt, sondern bietet die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und den Freundes-und Bekanntenkreis zu erweitern.

Ein Tag am Wochenende eignet sich am besten für eine Single-Party. So können deine Gäste – vorausgesetzt diese müssen nicht am Samstag oder Sonntag arbeiten – den Stress der Arbeitswoche hinter sich lassen und deine Feier genießen. Der übliche Partybeginn ist zwischen 19 und 21 Uhr. Ein Partyende wird in der Regel nicht vorab festgelegt, sondern ergibt sich einfach so im Laufe der Feier. Falls Sie einen speziellen Dresscode wünschen, sollten Sie dies auch auf Ihrer Einladung vermerken.

Die Dekoration und Gestaltung

Für eine Single-Party benötigst du nicht viel Dekomittel. Ein paar Luftballons, Partygirlanden oder auch eine Diskokugel peppen jeden Partyraum auf. Passend zum Thema kannst du noch ein paar Valentinsaccessoires anbringen, zum Beispiel Wanddeko in Herzform oder Herzgirlanden. Jedoch sollte der Raum nicht mit zu viel Herzen, Rosen oder sonstigen Liebes- und Flirtsymbolen gefüllt sein. Das kann schnell überladen wirken und eine gemütliche Partyatmosphäre stören. Eine ausgewogene Dekoration aus Party- und kleinen Liebesaccessoires ist am besten geeignet. So gehst du zudem sicher, dass deine Single-Party nicht den Eindruck einer Valentinsparty für Verliebte erweckt und den ein oder anderen Single unter Ihren Freunden vielleicht noch abschreckt.

Zu einer richtigen Single-Party gehören natürlich auch die Flirtnummern und -Zettel. Hierzu kannst du einfach ein paar Aufkleber oder Anstecker (je nach Anzahl der Gäste) kaufen und sie mit Nummern versehen. Dann verteilst du in deiner Party Location überall kleine Zettel, auf denen deine Gäste die Flirtnachrichten schreiben können. Nun solltest du noch irgendwo im Raum eine Box bereitstellen, damit deine Gäste die Zettelbotschaften dort einwerfen können. Du als Gastgeber kannst dann innerhalb bestimmter Zeitintervalle (z.B. alle 30 oder 60 Minuten) die Box lehren und die Nummern aufrufen, die eine Flirtnachricht erhalten haben. Natürlich kannst du es auch deinen Gästen überlassen, ab und zu selbst in die Box zu schauen. Richte – wenn möglich – neben einer kleinen Tanzfläche auch eine gemütliche Sitzecke ein, damit deine Gäste die Möglichkeit haben, sich in Ruhe zu unterhalten.

Im Folgenden nochmal eine kleine Checkliste für Deko- und Zubehör

  Partydeko, z.B. Partygirlanden, Luftballons und/oder eine Diskokugel

  Je nach Geschmack: Herzdeko, z.B. Wanddeko oder Girlanden in Herzform

  Aufkleber oder Anstecker zum Anbringen der Flirtnummern

  Zettel für die Flirtnachrichten

  Eine Box für die Zettel, z. B. ein alter Schuhkarton oder Ähnliches

Essen und Getränke

Stelle auf deiner Single-Party am besten eine breite Auswahl an Getränken bereit. Neben Alkoholischem wie Bier, Likör, Wein, Sekt und Spirituosen solltest du auch alkoholfreie Alternativen wie Wasser, Softdrinks und Säfte anbieten. Klassische Partysalate, z.B. Nudel- oder Kartoffelsalat, Fingerfood und Knabberzeug stillen den Hunger deiner Gäste. Auf einer Single-Party kommt es weniger auf ein üppiges Buffet, sondern mehr auf das Kennenlernen neuer Leute und eine ausgelassene Stimmung an. Im Folgenden trotzdem noch einige Snackideen für das Partyessen:

Salate

  Nudelsalat

  Tomaten und/oder Gurkensalat (auch gemischt lecker)

  Griechischer Salat mit Feta

  Bunter Salatmix

  Kartoffelsalat

Finger Food

  Pumpernickel/ Schwarzbrotscheiben am Spieß belegt mit Käse/ Tomaten/ Gurken/ Weintrauben etc. (jeweils auch einzeln lecker)

  Kleine Frikadellen

  Eierhälften (evt. auch mit Kaviar)

  Belegte Brötchenhälften

  Käseplatte

  Früchteplatte

  Sushi

Knabberzeug

  Chips/ Tortillas & Dips

  Salzstangen

  Erdnüsse

Die Kleidung

Auf einer Single-Party herrscht in der Regel kein bestimmter Dresscode. Jeder kleidet sich in dem Partyoutfit, in dem er sich wohlfühlt. Natürlich hast du auch die Möglichkeit, deine Single-Party mit einem anderen Motto (z.B. Sommer oder Bad-Taste) zu verknüpfen. Dies kann den Vorteil haben, dass die Gäste von Beginn an etwas lockerer miteinander umgehen, da jeder ungefähr gleich angezogen ist oder – je nach Motto – sogar ein Kostüm trägt. Beachte jedoch, dass sich mit dem Zusatz eines bestimmten Mottos auch die Dekorationsmöglichkeiten erweitern. Kleiner Hinweis: Verliere in dem Fall nicht das Motto der Single-Party aus den Augen. Flirtnummern, Zettel und Box sollten trotzdem bereitstehen.

Die Musik

Bei der Wahl der Musik hast du die freie Wahl. Am besten gestalte deine Songliste ganz bunt. Von 80ern und 90ern über 2000ern bis hin zu aktueller Chart- und Tanzmusik ist alles erlaubt. Party-Remixes alter und neuer Songs peppen deine Hitliste noch etwas auf. Spiele bestenfalls etwas aus allen Genres (z.B. Hip Hop, Rock, Pop usw.), so triffst du sicher den Geschmack möglichst vieler Gäste. Du kannst zudem auch eine Liste bereitstellen, auf denen deine Partygäste die Möglichkeit haben, ihre Musikwünsche zu schreiben. Mit einer guten Mischung aus Tanz- und Partymusik wird deine persönliche Single-Party sicher ein Erfolg.

HIER KANNST DU DEN BEITRAG KOMMENTIEREN. DEIN KOMMENTAR WIRD NACH EINER PRÜFUNG DURCH DIE REDAKTION FREIGESCHALTET. AUSFÄLLIGE, RASSISTISCHE ODER SEXISTISCHE KOMMENTARE WERDEN SOFORT GELÖSCHT. EBENSO ENTFERNEN WIR SPAM-LINKS ODER VERSUCHTE WERBUNG.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

2 Kommentare

  1. DieSonne

    oder wie bei Sex in the City muss jeder Gast einen Single-Freund mitbringen. Das mischt die Party auf und erhöht dich Chance auf eine erfolgreiche Verkupplung. Das hieß in der Serie wohl One woman’s trash is another woman’s treasure

    Antworten
  2. Henni

    Auf so einer Party von einer Freundin von mir habe ich meinen Freund kennengelernt. Das war vor 6 Jahren. Also wer Solo ist sollte da echt mal hingehen oder selbst so eine Party machen. Sehr empfehlenswert! 🙂

    Antworten

Sende es deinen Freunden per E-Mail