Musizieren ist ein schönes, aber auch sehr teures Hobby. Die Instrumente haben meist einen hohen Wert und sind häufig sehr empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die eigenen Instrumente ausreichend abzusichern und damit gleichzeitig das finanzielle Risiko hoher Reparatur- oder Neuanschaffungskosten zu minimieren. Eine Instrumentenversicherung schützt Sie vor finanziellen Aufwendungen durch Beschädigung oder Diebstahl Ihrer Instrumente.

Was ist versichert?

Versichert sind Beschädigungen, Raub, Diebstahl oder Abhandenkommen der versicherten Instrumente. Dabei bezahlt der Anbieter bei Beschädigung die Reparatur oder bei Abhandenkommen/ Diebstahl den Wert des versicherten Objekts.
Der Versicherungsschutz ist nicht personengebunden, das heißt, dass Beschädigungen, die durch den Gebrauch Dritter entstanden sind, ebenfalls von der Versicherung bezahlt werden.

Was ist nicht versichert?

Durch Abnutzung entstandene Beschädigungen oder Wertminderungen sind nicht versichert. Schäden, die aufgrund von Kernenergie oder politischen Aufständen entstehen, werden ebenfalls nicht vom Versicherer ersetzt.

Ist eine Instrumentenversicherung notwendig?

Eine Instrumentenversicherung ist sowohl für Profi- als auch Hobbymusiker empfehlenswert. Wird das Instrument auf irgendeine Weise, sei es nur durch ein Missgeschick, beschädigt, kann die Reparatur je nach Umfang des Schadens und Art des Instrumentes sehr teuer werden. Ist man nicht ausreichend versichert, muss man diese Kosten aus eigener Tasche bezahlen. Bei Diebstahl steht der Betroffene vor hohen Neuanschaffungskosten. Um das Risiko solch finanzieller Einbußen zu reduzieren, sollte man vor allem teure und empfindliche Instrumente in jedem Fall entsprechend absichern.

HIER KANNST DU DEN BEITRAG KOMMENTIEREN. DEIN KOMMENTAR WIRD NACH EINER PRÜFUNG DURCH DIE REDAKTION FREIGESCHALTET. AUSFÄLLIGE, RASSISTISCHE ODER SEXISTISCHE KOMMENTARE WERDEN SOFORT GELÖSCHT. EBENSO ENTFERNEN WIR SPAM-LINKS ODER VERSUCHTE WERBUNG.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sende es deinen Freunden per E-Mail