Unwetter Versicherung Veranstalter

Veranstalter müssen bei der Planung und Organisation ihres Events viele Dinge beachten und organisieren. Das Wetter ist jedoch nicht beeinflussbar und kann schnell so manche Open-Air Veranstaltung zunichte machen. Um diesen Fall finanziell abzusichern, ist der Abschluss einer Wetterversicherung ratsam. Sie schützt den Veranstalter vor finanziellen Einbußen bei witterungsbedingten Terminverschiebungen, Veranstaltungsunterbrechungen und -ausfällen.

Welche Risiken sind abgesichert?

Versichert sind Sturm, Regen, Hagel, starke Hitze oder Kälte, zu wenig oder zu starker Sonnenschein, Schnee und Nebel.

Welche Leistungen erfüllt der Versicherer im Schadenfall?

Dem Versicherten werden im Fall witterungsbedingter Veranstaltungsausfälle, -verschiebungen oder -unterbrechungen aufkommende Mehrkosten (Nettoverlust), finanzielle Aufwendungen zur Schadensbeseitigung sowie die dadurch entfallenen Einnahmen ersetzt.

Wo ist die Versicherung gültig?

Je nach Vertragsmodell gilt der Versicherungsschutz entweder deutschland-, europa- oder weltweit.

pixabay.com

Zeig es deinen Freunden
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Mehr zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEUE BEITRÄGE

T-SHIRT DESIGNER

Banner JGA Shirts

Gestalte dein persönliches Shirt für deine Party. Egal ob Junggesellenabschied oder Geburtstag.