Die Dekoration zum Silvesterabend ist vielfältig gestaltbar und setzt der eigenen Kreativität keinerlei Grenzen. Man kann entweder bereits vorgefertigte Dekorationselemente in einem Geschäft kaufen oder jedoch selber zu Schere und Kleber greifen und seine individuellen Ideen in die Tat umsetzen.

Wer sich für den ersten Weg entscheidet, wird von der großen Auswahl der Dekosachen, welche die unterschiedlichsten Geschäfte offerieren, erstaunt sein. Girlanden in allem möglichen Formen und Farben, gekoppelt mit ausgefallen Hängekaskaden in Champagnerglasoptik sind nur wenige Beispiele aus dem breit gefächerten Angebot. Luftballons mit den entsprechenden Jahreszahlen, Konfetti und Luftschlangen sind ebenso beliebte Accessoires für die visuelle Gestaltung der Silvesterparty. Edle Veranstaltungen werden durch silberne und goldene Girlanden, sowie edel erscheinende Tischkerzen aufgepeppt und der private Partykeller lässt sich durch raffinierte und farbenprächtige Dekoartikel, wie beispielsweise bunten Raumgirlanden verschönern. Detailverliebte können sogar passende Teller, Becher und Silvester-Servietten erwerben. Mithilfe von Dekofolien lassen sich auch triste Wände ein wenig aufpeppen. Hingucker sind ebenso  aufblasbare Getränkekühler mit passendem Aufdruck oder hell glitzernde Leuchtstäbe. Wunderkerzen dürfen natürlich an keinem Silvesterabend fehlen. Je nach Größe der Kerze kann man sie an unterschiedlichen Orten befestigen. Hinzukommend kann man den Raum auch mit symbolischer Silvesterdekoration ausschmücken. Hierzu gehören die gängigen Glücksbringer, wie vierblättrige Kleeblätter, Schornsteinfeger oder Glücksschweine.

Andererseits haben Bastelfreunde die Möglichkeit, Dekoartikel individuell selbst zu gestalten. Ob man nun gekauftes Material ein wenig abändert oder man sich völlig eigene Dekorationselemente bastelt bleibt jedem selbst überlassen. So lassen sich beispielsweise die beliebten Glücksschweine einfach selber gestalten. Je nach Geschmack können hierzu unterschiedliche Materialen verwendet werden. Der Körper des Glücksschweins ist mithilfe einer Zitrone oder auch durch Marzipan leicht zu modellieren. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch die Kleeblätter lassen sich schnell und unkompliziert selber basteln. Die nötigen Materialien finden sich entweder in im Bastelladen oder auch im Baumarkt.

Mithilfe von Metallpapier oder Alufolie lassen sich so ganz einfache glitzernde Sterne oder Girlanden herstellen. Platzkärtchen, Speisekarten oder auch passende Wandbilder lassen sich mit ein wenig künstlerischem Talent ebenso simpel selber basteln. Die Auswahl des Motivs liegt ganz in der Hand des Bastlers und kann von glitzernden Sternen über bunte Feuerwerksraketen bis hin zu Glückssymbolen alles darstellen.

Eine etwas klassischere Variante lässt sich ganz einfach mit einem Spiegel umsetzen. Dazu muss dieser nur auf dem Ess- bzw. Buffettisch angebracht werden, sodass sich das Porzellan und die Kerzen darin spiegeln. Eine besonders edle Wirkung wird durch das Aufstellen vieler verschiedener und gleichfarbiger Kerzen erzeugt.

Je nach Motto der Party lässt sich so für jede Gestaltungsidee etwas Passendes finden oder mit ein bisschen Kreativität ganz einfach selber herstellen.

HIER KANNST DU DEN BEITRAG KOMMENTIEREN. DEIN KOMMENTAR WIRD NACH EINER PRÜFUNG DURCH DIE REDAKTION FREIGESCHALTET. AUSFÄLLIGE, RASSISTISCHE ODER SEXISTISCHE KOMMENTARE WERDEN SOFORT GELÖSCHT. EBENSO ENTFERNEN WIR SPAM-LINKS ODER VERSUCHTE WERBUNG.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sende es deinen Freunden per E-Mail