Wenn man die guten Trinkspiele auspackt, ist es meistens so, dass eine etwas größere Gruppe von Personen einen Abend miteinander verbringt. Was aber, wenn man ein Trinkspiel benötigt, welches nur für zwei Personen gedacht sein soll? Genau aus diesem Grund haben wir heute die besten Trinkspiele für 2 Personen für euch zusammengetragen. Ob mit dem Partner, dem besten Kumpel oder den Geschwistern, diese Trinkspiele eignen sich für alle.

Wer bin ich?

Das wohl mit bekannteste Spiel, welches man wunderbar zu einem Trinkspiel umwandeln kann. Jeder Spieler bekommt einen Zettel, auf dem er eine reale oder eine fiktive Person notieren muss. Dieser Zettel wird, ohne dass es der andere Spieler sieht, diesem übergeben und muss auf dessen Stirn befestigt werden. Ziel des Spiels ist es herauszufinden, welche Person man auf seinem Zettel stehen hat. Es dürfen nur Fragen mit ja oder nein beantwortet werden, eine offene Frage darf demnach nicht beantwortet werden. Sobald ein Spieler dran ist und dessen Frage mit einem ‚Nein‘ beantwortet wird, muss dieser etwas trinken. Was ihr bei einem ‚Nein‘ trinken müsst, ist eure Entscheidung – es kann ein Shot sein oder auch nur ein Schluck aus dem Bier oder Mischgetränk. Das ist vollkommen euch überlassen und bietet daher viel Spielraum.

Trinksport

Für dieses Spiel benötigt ihr lediglich eine Sportart. Egal ob Fußball, Basketball, Handball oder Eishockey – ihr sucht euch einfach einen Sport aus. Wenn ihr euch für einen entschieden habt, werden alle Namen der auf dem Feld stehenden Spieler notiert und in einen Lostopf geworfen. Beide Spieler ziehen nun aus dem Topf einen Zettel und lesen, wer darauf notiert ist. Jedes Mal, wenn der Name des Spielers während des Fußballspiels beispielsweise genannt wird, muss derjenige, der ihn gezogen hat einen Kurzen trinken.

Puste-Bier

Bei diesem Spiel braucht ihr einiges an Puste und Geschick. Ihr benötigt lediglich ein Skatblatt und eine Bierflasche. Die Karten werden als Stapel auf dem Flaschenhals abgelegt und die beiden Spieler müssen nun abwechselnd versuchen, immer nur eine Karte von dem Stapel zu pusten. Fallen mehr Karten als eine, muss getrunken werden und fallen alle Karten vom Flaschenhals, muss ebenfalls getrunken werden. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch ein Limit festlegen, in welcher bestimmten Zeit der jeweilige Spieler eine Karte vom Stapel gepustet haben muss. Schafft man es innerhalb der vorgegebenen Zeit nicht, muss wieder ein Kurzer getrunken werden.

Hoch hinaus oder tief runter?

Das nächste Spiel ist eines der einfachsten, aber auch lustigsten Spiele, denn hier müsst ihr nun rein auf euer Bauchgefühl vertrauen. Das einzige, was ihr benötigt, ist ein Kartenspiel. Legt den Kartenstapel verkehrt herum vor euch, also so, dass ihr die Zahlen nicht sehen könnt. Nun wird nacheinander immer eine Karte aufgedeckt. Bevor ihr die Karten allerdings aufdeckt, muss jeder von euch sagen, ob die kommende Karte niedriger oder höher als die vorhergehende ist. Liegt ihr falsch, müsst ihr trinken, liegt ihr richtig, müsst ihr nicht trinken. Was ihr genau trinken wollt, oder in welchen Mengen, ist euch überlassen. Das Spiel könnt ihr natürlich auch mit zwei Würfeln spielen, indem man auch davor festlegt, ob man als nächstes eine höhere oder niedrigere Zahl würfelt. Der Spaß-Faktor ist auf jeden Fall sehr hoch!

Beschwipstes Obst

Was ihr für dieses Spiel braucht sind zwei Schüsseln, zwei Äpfel und Wodka. Den Wodka teilt ihr auf beide Schüsseln auf, sodass sich in beiden gleich viel Wodka befindet. Da hinein kommen die Äpfel, die ihr nun versuchen müsst, mit dem Mund zu greifen und aufzuessen. Nicht erlaubt ist es, die Hände als Unterstützung zu nutzen! Diese müssen während des Spiels hinter dem Rücken verschränkt sein. Umso länger es dauert, den Apfel zwischen die Zähne zu bekommen, desto mehr Wodka wird getrunken. Alternativ zum Apfel könnt ihr auch 10 Erdbeeren oder Weintrauben nehmen, die dann einzeln aus der Schüssel gefischt werden müssen.

Schwindel-Trinken

Wenn ihr bei einem Trinkspiel mal wieder richtig Lachen wollt, dann ist das das perfekte Spiel für euch. Fühlt einen Becher (beispielsweise 0,5 L) mit Bier und stellt in auf den Tisch, schnappt euch beide einen Besen und nehmt vom Tisch und von allen anderen Schränken und Kanten etwas Abstand. Nun wird das Stil-Ende mit der Hand umklammert, der Kopf auf die Hand gelegt und sich 20 Mal in dieser Position im Kreis gedreht. Nach 20 Drehungen wird der Besen auf den Boden geworfen. Ziel des Spiels ist es, nach Beenden der Drehungen über den hingeworfenen Besen zu springen (was sich nach den ganzen Drehungen als schwierig erweisen wird) und zu seinem Getränk zu laufen. Schafft es ein Spieler nicht, muss derjenige Spieler seinen Becher auf ex austrinken.

Volltreffer!

Ein Spiel, das man gut zu zweit spielen kann, ist Volltreffer. Beide Spieler bekommen einen Becher, der mit einem beliebigen (alkoholischen) Getränk gefüllt wird. Dann nehmt ihr eine Münze, die ihr vorher reinigen solltet, und versucht mit Aufsetzen auf dem Tisch in den Becher eures Mitspielers zu treffen. Wenn das eigene Glas vom anderem Spieler getroffen wird, dann muss getrunken werden und genau so auch anders herum. Das Spiel kann variabel auch mit einem Tischtennisball gespielt werden.

Speed-Dati..eh..Drinking

Was ihr benötigt sind 10 Schnapsgläser, die mit Bier oder einem anderen alkoholischen Getränk gefüllt werden. Die Schnapsgläser werden nun in 2 Reihen à 5 Gläser aufgestellt und die Spieler sitzen oder stehen sich gegenüber. Auf ein Zeichen muss damit begonnen werden, alle Schnapsgläser auszutrinken und das natürlich wenn möglichst schnell. Allerdings muss an den Enden als erstes angefangen werden, sodass derjenige Spieler, der als erstes in der Mitte angekommen ist, gewonnen hat. Der Verlierer muss weitere 3 Schnapsgläser auf ex trinken.

Lauf und Trink!

Beide Spieler bekommen einen mit Bier gefüllten Becher und laufen mit ihnen über eine vorgegebene Strecke. Kurz vor dem Ziel müssen beide Spieler damit beginnen, ihren Becher auszutrinken. Schafft es ein Spieler nicht bis zur Ziellinie, muss ein weiterer Becher auf ex ausgetrunken werden. Eine sehr sportliche Variante, die aber mit dem Bier mehr als belohnt wird.

Treppenrallye

Die Treppe hinauf werden auf jeder Stufe Getränke abgestellt – einmal links und einmal rechts. Diese gilt es von den Spielern zu trinken und schneller als der Gegenspieler zu sein. Die Stufe mit dem zu trinkenden Getränk darf allerdings erst betreten werden, wenn der sich dort befindliche Becher leer getrunken wurde. Wer als erstes seine Getränke geleert hat, hat gewonnen und der Verlierer muss noch einen weiteren Becher auf ex trinken.

Trink mit Zahlen

Ihr benötigt einen Würfel und einen Zettel, auf dem ihr eine Tabelle mit fünf Spalten zeichnet. Die Spieler würfeln nacheinander und die Zahl, die gewürfelt wird, muss in die Tabelle eingetragen werden. In welche Spalte ihr eure gewürfelten Zahlen schreibt, ist euch überlassen. Sobald die Spieler ihre fünf Spalten voll haben, wird verglichen, welche Zahl am höchsten ist. Die höchste Zahl gewinnt und der Verlierer muss einen Becher gefüllt mit einem alkoholischen Getränk eurer Wahl auf ex austrinken.

Voll oder leer

Beide Spieler bekommen einen Würfel und müssen abwechselnd würfeln. Vor euch stehen 6 Schnapsgläser, die nummeriert werden mit den Zahlen von 1 bis 6. Wenn das erwürfelte Glas leer ist, darf der Spieler bestimmen, was eingefüllt werden muss. Ist das Glas allerdings schon gefüllt, muss es getrunken werden. Ihr könnt natürlich verschiedene Arten von Getränken für das Spiel nutzen und natürlich auch nach Belieben größere Gläser als Schnapsgläser verwenden.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Das einzige, was ihr für dieses Spiel benötigt, ist euer Gedächtnis, denn ihr packt gemeinsam mit eurem Mitspieler gedanklich einen Koffer. Ein Spieler fängt an und zählt einen Gegenstand auf, den er in seinem Koffer mitnimmt und der andere Spieler ist an der Reihe. Dieser muss nun den Gegenstand des anderen wiederholen und einen weiteren von ihm gewählten hinzufügen. Das Spiel geht so lange weiter, bis einer der beiden Spieler einen Gegenstand vergisst aufzuzählen oder einen Black-Out hat. Das heißt dann, er hat verloren und muss einen Becher Alkohol auf ex austrinken. Dann wird eine neue Runde gestartet.

Aushalten

Ein einfaches Spiel, das ganz schnell zum großen Lachanfall werden kann. Ihr benötigt wie immer etwas Alkoholisches zu trinken und ein Video, in dem Leuten etwas Dummes passiert, oder am laufenden Band Witze erzählt werden. Derjenige der zuerst lacht, muss sein Getränk auf ex austrinken.

Wer trägt die Mütze?

Schaltet den Fernseher an und kramt eine Mütze aus dem Schrank, die ihr dann über eine beliebige obige Ecke eures Fernsehers werft. Jedes Mal, wenn eine Person aus dem Film die Mütze auf hat, muss getrunken werden. Was ihr genau trinkt und wie viel ist euch bei diesem Spiel frei überlassen.

Becher-Treffer (Bier Pong)

Ihr benötigt eine Tischtennisplatte, Tischtennisschläger, Tischtennisbälle und zwei Becher. Die Becher werden auf beiden Seiten der Platte jeweils in die Mitte gestellt. Ziel des Spiels ist es, den gegnerischen Becher so zu treffen, dass dieser umfällt und dabei aber die Tischtennisregeln zu beachten. Wenn ein Spieler es schafft, den gegnerischen Becher umzuwerfen, muss der andere Spieler auf ex einen Becher gefüllt mit einem alkoholischen Getränk trinken. Wirft man allerdings seinen eigenen Becher um, muss man selbst einen Becher auf ex trinken.

ABC…Trink!

Das ist ein Spiel, bei dem ihr euch konzentrieren müsst. Es beginnt ein Spieler und sagt zum Beispiel das Wort Becherpfand. Daraufhin ist der nächste Spieler dran und muss ebenfalls ein aus zwei Wörtern zusammengesetztes Wort finden, welches mit Pfand beginnt, wie zum Beispiel Pfandhaus. Man muss immer das letzte Wort des zusammengesetzten Wortes nehmen und damit ein neues Wort bilden. Fällt einem Spieler innerhalb von einem gesetzten Zeitlimit kein neues Wort ein, muss er trinken.

Kegeln

Für dieses Spiel müsst ihr Müllsäcke aneinanderkleben, bis eine ca. 10 Meter lange Bahn entsteht. Am Ende der Bahn müssen Flaschen gefüllt mit Alkohol aufgestellt werden. Verseht die Bahn mit Wasser und Spülmittel und zieht euch am besten eure Badekleidung an. Die Spieler müssen nun nacheinander die Bahn entlang rutschen und versuchen zwei Flaschen zu fangen und den Rest der Flaschen mit dem Körper umzuwerfen. Sollte dies nicht gelingen muss eine Flasche geext werden und dann wieder neu aufgefüllt. Wenn ein Spieler es allerdings schafft, muss der Gegenspieler eine Flasche exen.

Trinken im Kreis

Besorgt euch zwei Würfel und so viele Schnapsgläser wie ihr wollt, die Anzahl ist euch überlassen. Die Gläser werden im Kreis aufgestellt und mit einem oder mehreren alkoholischen Getränken gefüllt. Dann wird ausgewürfelt, der Spieler mit der niedrigsten Zahl beginnt und sucht sich nun irgendein Schnapsglas aus, welches der Spieler leeren muss. Der Würfel wird weiter gegeben und es wird im Uhrzeigersinn gezählt. Wenn man ein Schnapsglas erwischt, das leer ist, hat man Glück und übergibt den Würfel wieder. Das Spiel wird so lange gespielt, bis alle Gläser leer sind. Dann kann eine neue Runde beginnen.

Trinkspiele bereiten Freude und viele Lachanfälle, gerade wenn etwas passiert, was man so nicht erwartet hätte. Wir möchten euch allerdings darauf hinweisen, dass der Konsum von Alkohol mit hohen Prozenten erst ab 18 Jahren erlaubt ist. Deshalb bitten wir euch, immer auf eure Mitspieler Acht zu geben! Wir wünschen euch mit dieser großen Anzahl an Trinkspielen einen wunderbaren und ereignisreichen Abend. Wir selbst haben auch schon das ein oder andere Spiel ausprobiert und waren begeistert, welch Spaß man haben kann, selbst wenn man nur zu zweit ist! Hoch die Gläser…

HIER KANNST DU DEN BEITRAG KOMMENTIEREN. DEIN KOMMENTAR WIRD NACH EINER PRÜFUNG DURCH DIE REDAKTION FREIGESCHALTET. AUSFÄLLIGE, RASSISTISCHE ODER SEXISTISCHE KOMMENTARE WERDEN SOFORT GELÖSCHT. EBENSO ENTFERNEN WIR SPAM-LINKS ODER VERSUCHTE WERBUNG.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sende es deinen Freunden per E-Mail