Was wäre ein Junggesellenabschied ohne die oftmals gemeinen aber sehr witzigen Spiele und Aufgaben die der Zukünftige bzw. die Zukünftige meistern muss? Fast schon ein wenig untraditionell und langweilig. Und genau aus dem Grund haben wir hier für euch eine schöne große Auswahl an witzigen und unterhaltsamen Aufgaben und Spiele für SIE und IHN. Du solltest nur darauf achten, dass vielleicht nicht jede Aufgabe für beide Geschlechter geeignet ist. Die Auswahl überlassen wir aber natürlich dir. So ein Geschlechterwechsel kann auch sehr amüsant sein. Der Lesbarkeit halber verwenden wir hier das Wort Junggeselle, wobei natürlich auch alle Junggesellinnen herzlich eingeladen sind, die kommenden Aufgaben und Spiele zu probieren.

Welche Aufgaben dann auch immer ausgeführt werden müssen, als Belohnung sollte es kleine Prämien in Form von Bargeld geben. In einem eigens dafür angefertigten Gefäß (Box, Kiste, Sparschwein etc.) kann das Geld gesammelt werden. An erster Stelle steht in jedem Fall der Spaß für alle Beteiligten, für die Gäste ohnehin, wenn sich der Junggeselle bei der Aufgabenerfüllung blamiert. Natürlich auch für den Junggesellen, der bekommt ja auch noch eine kleine Aufwandsentschädigung fürs vorprogrammierte Blamieren.

Ganz Wichtig: Sorgt dafür, dass alles mit Foto bzw. Video als Beweis gesichert wird. Ihr werdet beim späteren Betrachten eine Menge Spaß haben, versprochen.



Die unterhaltsamsten Aufgaben und Spiele für deinen Junggesellenabschied

Bindet dem Junggesellen einen Klotz ans Bein (also mit einer Kette einen schweren Gegenstand). Klingt einfach, aber über den Abend wird das schwer.

Überredet  jemanden, einen 5 EUR Schein gegen einen 10 EUR Schein zu tauschen um damit die Abendkasse zu füllen.

Als Mann sich von einer Frau schminken lassen, als Frau sucht man sich Männer die sich dann schminken lassen.

Geht in ein FastFood-Restaurant, deckt dort mit Tischdecke, Kerze, Glas, Teller und Besteck den Tisch und lasst den Junggesellen dann an dem Tisch einen Burger mit Pommes essen.

Wechselt an einer Puppe die Windeln (diese ist z.B. mit Nutella eingeschmiert). Sucht euch dabei Hilfe von Passanten.

Stellt den Junggesellen auf ein kleines Podest mitten in der Fußgängerzone mit einer Sektflasche in der Hand. Hängt ihm ein Schild um („Der längste Kuss bekommt diese Flasche Sekt“). Überredet dann Passanten mitzumachen und stoppt dann wer von den Passanten am längsten geküsst hat und überreicht die Sektflasche mit einer gesungenen Danksagung.

Sammelt mind. 10 Unterschriften von attraktiven Frauen / Männern auf nackten Bauch des Junggesellen.

Sammelt  mind. 10 Telefonnummern von Männern / Frauen (jeweils vom Geschlecht des Junggesellen).

Der Junggeselle muss eine öffentliche Versteigerung durchführen. Dazu stellt er sich auf ein Podest in der Fußgängerzone und muss z.B. eine Flasche Sekt höchst bietend an die Passanten kaufen.

Besorgt kostenloses Bier / Cocktail / Sekt in einer Kneipe (ohne den Wirt zu kennen). Natürlich besorgt der Junggeselle die Getränke für euch.

Der Junggeselle muss einen  Mann / Frau dazu bringen, dass er ein Lied vorgesungen bekommt (jeweils vom Geschlecht des Junggesellen).

Passanten müssen mit dem Junggesellen typische Szenen aus einem Disney-Film nachspielen.

 Animiert Passanten, mit dem Junggesellen auf der Straße Limbo zu tanzen.

 Lasst den Junggesellen an einem öffentlichen Ort etwas vorlesen. Aber bitte etwas peinliches. Am besten aus dem Buch „Feuchtgebiete“ oder „Fitfty Shades of Grey“. Für die öffentliche Lesung dürft ihr nun Geld von den Passanten einsammeln.

 Zieht dem Junggesellen einen Overall an (gibt es günstig auch Plate im Baumarkt), gestaltet diesen mit Farbe etc. möglichst auffällig. Der Junggeselle (oder am besten die Junggesellin) sollte möglichst wenig drunter tragen. Findet nun 10 Passanten, die für Geld egal wo ein Loch in den Overall schneiden. Betonung liegt hier auf ÜBERALL 😉

Passanten mit dem Junggesellen ein Interview durchführen. Sie dürfen dabei fragen was sie wollen. Ihr filmt das dann (hier ist vor allem beim anschauen des Videos Spaß angesagt).

Der Junggeselle muss den BH einer Frau bzw. die Unterhose eines Mannes ergattern (oder mehrere). Das ist eine der Königsdisziplinen und wenn es der Junggeselle schafft, ist ihm Respekt zu zollen.

 Organisiert eine Schnitzeljagt. Egal ob durch eine Stadt oder den Wald. Denkt auch gut Ziele und kleine Rätsel aus (für die der Junggeselle dann Geld bekommt wenn er sie löst) und weiht vielleicht den ein oder anderen Kneipenwirt mit ein (vielleicht euren Stammwirt?).

Mit Tauchbrille und Taucherflossen an und in einem Brunnen nach Geldstücken tauchen, die Passanten extra dazu dort reinwerfen (animiert dazu die Passanten!).

Den gesamten Junggesellenabend darf der Junggeselle nur auf Damentoiletten und die Junggesellin nur auf dem Herrenklo austreten gehen.

Lasst den Junggesellen 3 Frauen / Männern einfach so in den Hintern kneifen. (Vorsicht, für für Mutige da die Aufgabe durchaus Stresspotential hat)

Eine Gummipuppe solange den Junggesellen tragen lassen, bis mind. 20 Personen diese geküsst haben.

Lasst den Junggesellen 5 Wachanleitungen aus der Kleidung von Passanten auf der Straße heraustrennen.

Geld verdienen mit dem putzen von Schuhen von Passanten.

Verkäufe von verschieden Dingen (z.B. Schnäpse, Spritzen mit Wodka Mixgetränken, Feuerzeuge, Kugelschreiber, Strings oder Kondome, Süßigkeiten, Zahnbürsten oder auch Zigaretten) mit einem Bauchladen .

Mindestens 3 Kondome sollte sich der Junggeselle schenken lassen.

Sucht jemanden der sich ein Loch in seinen Strumpf schneiden lässt.

 Hart aber spaßig: Der Junggeselle darf den Abend über nur auf die Toilette des anderen Geschlechts gehen (hier solltet ihr in aber unterstützen und ggf. schmiere stehen).

Als Mann lässt er sich die Finger lackieren, als Frau lackieren sie dafür 3 Männern die Finger.

Eine Frau muss mind. 100 Meter getragen werden (am besten über einen belebten Platz / Fußgängerzone) bzw. die Junggesellin lässt sich tragen.

Reich tauschen. Angefangen mit z.B. einem Bleistift versuchen durch tauschen einen immer besseren (wertvolleren) Gegenstand zu bekommen.

Er lässt sich als Mann auf der Straße die Beine enthaaren bzw. rasieren, als Frau muss einen Mann finden der sich von ihr rasieren lässt.

Lasst den Junggesellen sich von so vielen Passanten (jeweils vom anderen Geschlecht) den Hintern versohlen (mit einem Teppichklopfer oder Fliegenklatsche) wie er oder sie Ex-Freund(innen)e hatten.

Bringt jeweils 2 des anderen Geschlechts dazu sich gegenseitig zu küssen. Als Belohnung dürfen die beiden dann mit dem Junggesellen tanzen. (Hierbei ist unbedingt Hilfe durch gute Freunde notwendig, die mit argumentieren, damit das klappt).

Ein Wettessen mit Passanten auf der Straße (z.B. Mohrenköpfe oder Gummibären).

Ein Instrument (ggf. Playback) auf der Straße  spielen und dadurch Geld sammeln .

Verkauft vorher gebastelte Lose. Als Gewinn gibt es z.B. einen Kuss oder einen Schnaps.

Lasst dem Junggesellen sich jeweils auf eine Po-Hälfte eine Unterschrift bzw. Widmung geben.

Überredet Passanten dass sie euch ein Getränk ausgegeben. Natürlich für alle und kostenlos.

Beschaffen von Haarsträhnen als Trophäe des Abends. Sehr schwere Aufgabe!

 Finde 3-5 Passanten, die z.B. die gleichen Schuhe oder Hosen wie der Junggeselle anhaben.

 Zeig was du kannst: Der Junggeselle muss z. B. ein Fenster putzen oder irgendetwas reparieren. Zur Belohnung gibt es dann Geld zum ausgeben.

Überredet einen Taxifahrer oder im besten Fall einen Busfahrer mit euch einen kleine kostenlose Runde zu drehen (sehr schwere Aufgabe). Gesprächsführer ist hierbei natürlich der Junggeselle.

Lasst Fotos machen von Passanten die vor euch niederknien. Im besten Fall lasst ihr euch das Foto auch bezahlen. Es geht auch ein Bild mit einem knienden Passanten nur mit dem Junggesellen (also ohne seinen Hofstaat).

Einfach mal Küsse verkaufen. Gegen einen kleinen Betrag darf den Junggesellen küssen wer will.

Einfach mal Waschanleitungen aus Kleidungsstücken sammeln. Der Junggeselle muss die Passanten überreden, dass er von einem Kleidungsstück die Waschanleitung abschneiden darf. Für jede erbeutet Anleitung bekommt er Geld von euch.

In jeder Bar in die ihr einkehrt, dürft ihr ein Lied bestimmen, welches sich der Junggeselle beim DJ oder dem Personal wünschen muss (macht vor allem in der Nachweihnachtszeit Spaß, wenn man sich Weihnachtslieder wünscht).

 Der Junggeselle muss eine Chor bestehend aus Passanten zusammenstellen und dieser muss öffentlich Lieder singen (in der Weihnachtszeit natürlich Weihnachtslieder).

 Der Junggeselle muss Fotos nachstellen (die ihr z.B. aus dem Internet besorgt habt) und dazu Passanten bitten, mitzumachen und mit auf den Bildern zu sein.

Der Junggeselle muss Rosen verkaufen. Geht in Freisitze etc. und lasst den Junggesellen das Verkaufsgespräch starten mit: „Wollen Rosen kaufen?“.

Der Junggeselle wird öffentlich angekettet (z. B. mit Handschellen in einem WC) und muss nun Passanten überzeugen, dass sie für Geld ihn freikaufen und ihr die Fesseln wieder löst.

 Der Junggeselle muss einen Polizisten überreden mit ihm ein Foto zusammen zu machen, bei dem der Junggeselle die Polizeimütze trägt (Vorsicht, werdet nicht zu aufdringlich beim Überreden und achtet auf euren Alkoholpegel dabei!)

Lasst den Junggesellen eine Tüte an Passanten verkaufen, die voller witziger Dinge ist. Der Junggeselle darf den Inhalt der Tüte vorher nicht kennen und muss so beim Verkaufsgespräch improvisieren um die Tüte zu verkaufen.

Der Junggeselle muss dem anderen Geschlecht eine Handmassage verkaufen.

 Sucht eine prägnante Eigenschaft an eurem Junggesellen (z.B. er drückt gern Leute, klatscht gern ab oder eine andere Marotte). Auf eurer Tour muss der Junggeselle das nun auf Kommando machen. Ihr habt eine Trillerpfeife dabei und jedesmal wenn es pfeift muss der Junggeselle z.B. gemäß seiner Marotte den erst besten Passanten drücken.  Aber gebt dem Junggesellen auch eine Chance und lasst es nicht zu einem Dauerpfeifen werden.

 Ihr wählt einen Namen aus (für einen Mann einen Frauennamen und umgekehrt), also für den Junggesellen also z.B. Claudia (umso ausgefallener, desto besser). Der Junggeselle muss nun auf der Straße jemanden finden, der so heißt. Er sollte dabei zielstrebig auf die Passanten zugehen (am Besten sind wartende Leute) und fragen: „Bist du die Claudia?“. Natürlich wird es schwer sein, gleich auf Anhieb jemanden mit dem Namen zu finden. Falls dann doch endlich, dann sagt er: „Prima, dich habe ich gesucht“. Noch peinlicher wird es, wenn man die Aufgabe so macht, dass die vermeintliche Claudia mit einem anderen Mann oder mit ihren Freundinnen unterwegs sein muss. Nun muss noch ein Beweis erbracht werden, dass es auch eine „Claudia“ ist. Schnell noch ein Foto zusammen gemacht und der Junggeselle hat sich eine Belohnung (z.B. Geld) verdient. Das ist vor allem etwas für schüchterne Junggesellen oder den typischen Casanova :)

Kleiner Tipp: Gebt dem Junggesellen zu Beginn der Tour eine Jokerkarte. Diese kann er einmal anlösen, wenn er eine Aufgabe absolut nicht machen will.

Spiele für zu Hause

Es gibt natürlich auch Spiele, die ihr zu Hause unter euch spielen könnt mir dem Junggesellen. So z. B.

Wahrheit oder Pflicht (beliebt auch als Trinkspiel)

Flaschendrehen (der Klassiker)

Activity (Unterhaltungsspiel)

Privacy (Kartenspiel)

Tabu (Gesellschaftsspiel)

Das lernt Mann oder Frau bei den Spielen und Aufgaben

Man höre und staune, all diese Aufgaben haben durchaus auch ein Lernziel für die Ehe. So lernt man zum Beispiel

 Mit Reden kommt man öfters weiter als mit Schweigen.

 Nach der Ehe ist es vorbei mit Fremdknutschen.

 Sei stark und kämpfe. Nicht alles fällt einem einfach so in den Schoß.

 Man sieht was man durchaus aufgibt.

 Seien Sie sich sicher wen Sie im Herzen tragen.

 Es gibt immer Menschen die einem zur Seite stehen.

 Auch andere Menschen haben Fehler.

28 Kommentare

  1. Thomas

    Hallo!

    Tolle Liste die da erstellt wurde von euch. Wir sind vor zwei Wochen vom Polterabend aus Zagreb zurückgekommen und hatten einige Aufgaben für den Junggesellen vorbereitet. Könnt ihr auf unserem Blog lesen wenn ihr wollt, vielleicht noch etwas dabei was in der obrigen Liste nicht vorhanden ist. maennerabend.at/polterabend-aufgaben/

    lG

    Thomas

    Antworten
  2. Silke

    Mit einigen dieser Spiele hatten wir dieses Jahr bei 2 Junggesellinnenabschieden sehr viel Spaß! Wollte mal Danke dafür sagen und macht weiter so!

    Antworten
  3. David

    Wow, eure Ideen sind echt lustig!
    Mein Highlight ist das nachstellen von berühmten Bildern… da bleiben bestimmt tolle Erinnerungen 😀
    Macht weiter so, David

    Antworten
  4. Lydi

    Top! Ich musste bei einigen Spielen wirklich lachen bei der Vorstellung, dass machen zu müssen :)

    Antworten
  5. Rene

    Wieso kann man den Tipp von David nicht sehen?? Wir suchen auch gerade ein Outdoor Event für einen JGA…Allgäu oder Harz!

    Antworten
    • Profilbild von Redaktion
      Redaktion

      @ Rene
      Leider war dies ein Werbelink. Dafür werden wir einen Extra-Bereich einrichten wo wir dann gern solche Links mit aufnehmen. Bei einschlägigen Suchmaschinen findest du bis dahin bestimmt eine Menge Informationen zu deiner Frage.

      Antworten
      • Rene

        War es zufällig die Seite „guiders.de“? Danke für eure Hilfe!

  6. David

    Tolle Tipps und Ideen, aber sprecht doch mal diese Seite an: (Werbung ausgeblendet) die bieten tolle Outdoor Events rund um das Thema „JGA“ an, das ist mal was anderes als die klassische Kneipentour oder ich „miete eine Stripper-Nummer“!;)

    Antworten
  7. Mulva

    Greate post. Keep posting such kind of information on your page. Im really impressed by it.

    Antworten
  8. Pusteblume

    😀 wir konnten für meine Freundin auch ein paar Spiele gut verwenden. Danke für die Auflistung! Zusätzlich haben wir unser Freundin noch alle 20 Minuten eine Frage gestellt. Bei jeder falschen Antwort musste sie einen trinken. So in etwa 😉

    Antworten
  9. Mister K

    Heute geht es ab zum JGA. und 2 der Aufgaben hier muss er machen. Wir freuen uns schon darauf :)

    Antworten
  10. T.E.

    Ach, hauptsache Spaß und reichlich Alkohol und bloß keinen blöden Bauchladen mit Hasenkostüm

    Antworten
  11. Steffi

    Wir Mädels gönnen uns eher ein Wellness-Wochenende. Das macht bei uns immer viel Spaß, wobei auch das Weggehen dann nicht zu kurz kommt :) am Ende muss man halt sehen was für eine Truppe man hat. Aber bei den SPielen kann man gut lachen als „Begleiter“

    Antworten
  12. RedBaron

    Wenn bei uns jemand an der Reihe ist,fahren wir weg.Nur nicht in der Heimatstadt feiern und dann Spiele machen.Schön mit dem Zug damit jeder Spass haben kann und dann im Hotel übernachetn.In einer fremden Stadt feiert es sich besser 😉

    Antworten

HIER KANNST DU DEN BEITRAG KOMMENTIEREN. DEIN KOMMENTAR WIRD NACH EINER PRÜFUNG DURCH DIE REDAKTION FREIGESCHALTET. AUSFÄLLIGE, RASSISTISCHE ODER SEXISTISCHE KOMMENTARE WERDEN SOFORT GELÖSCHT. EBENSO ENTFERNEN WIR SPAM-LINKS ODER VERSUCHTE WERBUNG.

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.